.

cLiMbiNg hIliGhts

 

 

 

 

 

 

 

 

 

cLimBiNg Zone Sportklettern und Bouldern im Rahmen der Produktionschule Tafie

 

Die Produktionsschule als Nachreifungsprojekt bietet gezielt Lernfelder fernab des schulischen Bereich und außerhalb des Arbeitskontextes.

 

Sportklettern und Bouldern, in der Halle als auch in der Natur, trainiert das koordinatives Geschick, die Beweglichkeit und konditionelle Fähigkeiten. Darüber hinaus gilt es auch psychische Herausforderungen zu meistern, eigene Grenzen wahrzunehmen und diese spielerisch – ohne Hast und Angst – zu erweitern. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, aber auch Vertrauen in meine KletterpartnerIn darf gewonnen werden und so eröffnet die Kletterei die Möglichkeit mit Spaß und Freude der Vertikalen zu begegnen.

 

Dave, Vanessa und Tom geben fachkundige Anleitung.

 

Step by Step werden Technikübungen im Absprungbereich (beim Bouldern) eingeübt.

 

Die Sicherheit muss stets gewährleistet werden, um angstfreies Klettern zu ermöglichen. Aus diesem Grund gilt es die Basics zu verinnerlichen.

 

Kletterneulinge beginnen "Top-Rope" die Wand zu erklimmen. Bei dieser Sicherungsform bleibt das Seil oben beim Top eingehängt die KletterpartnerIN sichert vom Boden aus.

 

Umsetzung des Gelernten in der Wand.

 

Mit der Zeit gilt es längere und komplexere Routen zu erklettern.

 

Logo Produktionsschule

Die Produktionsschule TAfIE

wird aus Mitteln des

Europäischen Sozialfonds

finanziert undvom

Sozialministeriumservice

beauftragt und gefördert.

www.esf.at


.