.

Kunst&Drüber

Kunst&Drüber ist ein kleines und sehr besonderes Projekt des Vereins TAfIE. In dieser Tagesstruktur werden Frauen mit Lernschwierigkeiten und/oder psychischer Erkrankung von einem multiprofessionellen Team mit künstlerischem Schwerpunkt sehr individuell begleitet.
Die Auftraggeberinnen lernen im Kunst&Drüber verschiedene künstlerische Techniken und arbeiten mit vielfältigen Materialien. Angeboten werden unter anderem Malerei, Plastisches Gestalten, Filzen, Grafische Techniken, Buchdruck, Buchbinden und Schmucktechniken. Eine Auseinandersetzung mit dem Bild der Frau in der Gesellschaft, intensives Arbeiten an der Selbstbestimmung, dem Selbstbewusstsein und der Selbständigkeit der Auftraggeberinnen sind uns wichtig.
Neben der Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Techniken geht es vor allem um das Finden des eigenen Ausdrucks, einer eigenen künstlerischen Linie, die Stabilisierung der Lebenssituation durch klare Strukturen und Arbeitsbedingungen und um einen respektvollen Umgang von allen beteiligten Frauen miteinander. Ein weiteres Ziel ist es, Kunst&Drüber als Sprungbrett auf einen möglichen Arbeitsplatz zu nutzen, sobald sich die persönliche Situation gefestigt hat oder eine berufliche Perspektive erarbeitet wurde. Kunst&Drüber versteht sich also auch als Berufsvorbereitungsprojekt.
Das Projekt besteht seit 1998 und bietet Plätze für 7 Frauen.


Eine unserer Mitarbeiterinnen sagt: „Ich arbeite gerne im Kunst&Drüber, weil das Kunst und Drüber ein kleines, übersichtliches und sehr vielseitiges Projekt ist und mir die familiäre Atmosphäre gefällt."

Kunst&Drüber
Mariahilfstraße 20
6020 Innsbruck

Mobil: +43 676 84 55 56 51
kunst-und-drueber@tafie.at
http://www.tafie.at/kunst-und-drueber

Powered by Papoo 2016
42865 Besucher